Banner TUS

Deutsche Mehrkampf und Einzelmeisterschaften

Teilnehmer_Hp

Vom 15.9.  - 16.9.2012 fanden die Deutschen Mehrkampf- und Einzelmeisterschaften des DTB in Einbeck statt. Vier Leichtathleten/innen vom TuS Heimweiler hatten sich dafür qualifiziert. Die Leistungen von ihnen können sich sehen lassen !  Sie brachten 1 vierten, 1 fünften, 1 neunten, 1 elften und 3 dreizehnte Plätze mit nach Hause und stellten 5 neue Vereinsrekorde und 1 neuen Turngaurekord auf.
Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Simon Jakoby. Er erreichte einen hervorragenden vierten Platz im Schleuderballwerfen mit 39,94 m von 18 Teilnehmern und im Leichtathletik-Fünfkampf den 11. Platz von 33.
Angelina Lörsch hat mit einer Weite von 8,18m im Steinstoßen 5kg einen sehr guten 5. Platz erreicht und stellte damit einen neuen Vereinsrekord und neuen Turngaurekord auf. Im Schleuderball erreichte sie den 9. Platz und im LA-Fünfkampf einen 13. Platz. 
Carolina Heck konnte ihre Leistung immerhin um 8 Plätze gegenüber ihrer Qualileistung verbessern und wurde damit mit dem 13. Platz im Schleuderball belohnt.
Laura Heck erreichte ebenfalls den 13. Platz im Schleuderball, konnte aber leider ihre Leistung nicht voll abrufen.
Für die Athleten, aber auch für den Trainer und die Begleiter war es ein Erlebnis bei den "Besten aus Deutschland" mit dabei zu sein!!

logo_tus

                                                                                                                                                                   

Ergebnisse

von den Deutschen Mehrkampf- und Einzelmeisterschaften

vom 15.9. - 16.9.2012

in Einbeck

 

 

Vom 15.9.  - 16.9.2012 fanden die Deutschen Mehrkampf- und Einzelmeisterschaften des DTB in Einbeck statt. Vier Leichtathleten/innen vom TuS Heimweiler hatten sich dafür qualifiziert. Die Leistungen von ihnen können sich sehen lassen !  Sie brachten 1 vierten, 1 fünften, 1 neunten, 1 elften und 3 dreizehnte Plätze mit nach Hause und stellten 5 neue Vereinsrekorde und 1 neuen Turngaurekord auf.

Teilnehmer_Hp

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Simon Jakoby. Er erreichte einen hervorragenden vierten Platz im Schleuderballwerfen mit 39,94 m von 18 Teilnehmern und im Leichtathletik-Fünfkampf den 11. Platz von 33.
Angelina Lörsch hat mit einer Weite von 8,18m im Steinstoßen 5kg einen sehr guten 5. Platz erreicht und stellte damit einen neuen Vereinsrekord und neuen Turngaurekord auf. Im Schleuderball erreichte sie den 9. Platz und im LA-Fünfkampf einen 13. Platz. 
Carolina Heck konnte ihre Leistung immerhin um 8 Plätze gegenüber ihrer Qualileistung verbessern und wurde damit mit dem 13. Platz im Schleuderball belohnt.
Laura Heck erreichte ebenfalls den 13. Platz im Schleuderball, konnte aber leider ihre Leistung nicht voll abrufen.
Für die Athleten, aber auch für den Trainer und die Begleiter war es ein  Erlebnis bei den "Besten aus Deutschland" mit dabei zu sein!!

 

 

 

Simon Jakoby   M12/13   Schleuderball 800 g 39,94 m 4. Platz neuer Vereinsrekord
     
LA- Fünfkampf 42,02 Pkt     11. Platz     neuer Vereinsrekord
     75m Lauf 10,70 s neuer Vereinsrekord
     1000 m Lauf 3:34,3 min
     Weitsprung 4,43 m
     Kugel 3kg 9,85 m
     Schleuderb. 800g     36,69 m
    
Angelina Lörsch W16/17 Steinstoßen 5kg 8,18 m 5. Platz neuer Vereins- und TG Rekord
     
Schleuderball 1kg 36,43 m 9. Platz neuer Vereinsrekord
  
LA-Fünfkampf 44,82 Pkt 13. Platz
    100 m Lauf 14,52 s
    1000 m Lauf 4:24,2 min
    Weitsprung 4,14 m
    Kugel 3kg 8,78 m
    Schleuderball 1kg 35,76 m
  
Carolina Heck W14/15 Schleuderball 1 kg 33,54 m 13. Platz
Laura Heck W12/13 Schleuderball 800g 29,08 m 13. Platz

 

Teiln_hinten_hp
Schlb_Simon_hp weite_simon_HP
Simon Jakoby   beim Schleuderball und seine Weite für den 4. Platz
Schlb_Angelina Stein_Angelina
Angelina Lörsch beim Schleuderball und Steinstoßen
Schleuder_Caro Schlb_laura_hp
Carolina Heck Schleuderball Laura Heck Schleuderball
Siegerehrung_Simon
Siegerehrung Schleuderball Simon Jakoby 4.Platz
Siegerehrung_angelina
Siegerehrung Steinstoßen Angelina Lörsch 5. Platz
DMKM_Einbeck_TVO-u-TUS_HP
Teilnehmer, Trainer, Betreuer vom TuS Heimweiler und TV Oberstein, sowie unser Busfahrer Mani

Drucken